Geständnis: Wir klauen Kindern die Toniebox!

Veröffentlicht am von Jepe Wörz in Tonie-Stories

<em>Geständnis:</em> Wir klauen Kindern die Toniebox!

Kinder haben so viele wunderbare Eigenschaften – die Bereitschaft zu Teilen gehört nicht unbedingt dazu. Wenn sie ihre Toniebox erst einmal ins Herz geschlossen haben, lassen sie sich nicht einmal mit dem Stemmeisen von ihr trennen. Dabei gibt es auch für große Fans so viel zu entdecken. Unsere drei Tonies berichten.

Das Klo – das letzte Refugium.

Die Wohnzimmer-Couch besetzt die Tochter, weil das WLAN dort am Besten ist, den Hobbykeller teilen sich Weihnachtsschmuck und Tischtennisplatte und im Schlafzimmer kuriert der Hund seine Magenverstimmung aus. Der einzige Rückzugsort, der Silberstreif am Horizont, das heilige Versprechen auf zehn Minuten Kontemplation im Alltag – bietet das Badezimmer. Hier verkriecht sich Papa und stellt heimlich seine Lieblinge auf die Box.

"Ich mag Ruthe und freue mich sehr, dass wir ihn mit "Das Klo" jetzt auf der Toniebox haben. Die kleine Geschichte über ein Klo, das auf Reisen geht, ist wirklich lustig und hält auch für Erwachsene einiges bereit – z.B. eine Prise "Kackpitalismus-Kritik"."

Werner, B2B Service

Jetzt gibt's was zu lachen!

Ein amüsantes Hörspiel mit Liedern über einen Gegenstand, der uns wohl allen wichtiger ist, als uns bewusst ist. Aus der Feder von Ralph Ruthe.

Ralph Ruthe

Mal eine halbe Stunde den Kopf frei kriegen.

Den ganzen Tag macht sie alles gleichzeitig: Bespricht sich mit dem Team im Büro, während sie gleichzeitig mit geduldiger Hand die Bögelchen des Schreibschrift-Ls vormalt, mit der zweiten Hand den Zopf der Mittleren vom Prittstift befreit, mit der dritten Hand dem Jüngsten den Hauch von Napoli-Soße aus dem Großraum Kopfbereich wischt und mit der vierten das Telefon hält, um den Impftermin für Schwiegermama auszumachen. (Glaubt nicht, ich hätte mich verzählt). Nach solchen Tagen verschwimmt die ambitionierte ARTE-Doku doch leicht vor den gestressten Augen, ein Hörspiel wäre jetzt genau richtig.

"Ich war schon immer Fan von "Die Drei ???". Wenn meine drei kleinen Dauerfragesteller schließlich im Bett landen, gönne mir eine Folge aus der Audiothek. Perfekt!"

Lisa, Teamassistenz

Der Super-Papagei
Die drei ???

Der Super-Papagei

Die Drei ??? Sonder-Edition
Tonieboxen

Die Drei ??? Sonder-Edition

Radio Rocky Beach
Die drei Fragezeichen Kids

Radio Rocky Beach

Invasion der Fliegen
Die drei Fragezeichen Kids

Invasion der Fliegen

Panik im Paradies
Die drei Fragezeichen Kids

Panik im Paradies


Wenn die Decke auf den Kopf fällt, Tonies auf die Ohren!

Die Kontakte beschränkt, die Scheiben beschlagen, das Wetter besch...! An Tagen, an denen sogar der Hund sich die Schlafmaske über die Augen zieht, fällt es wirklich schwer, die Stimmung hochzuhalten. Da empfehlen wir die vielen fantastischen Musik-Titel bei den Tonies. Ob ihr mit Reggae von "D!e Gäng" die Sonne zurückholt, mit den witzigen Songs von Sven van Thom, Frederic Vahle oder dem Gorillaclub wieder gute Laune bekommt oder Kraft aus den starken Songs von Lea oder "Unter meinem Bett" schöpft.

"Milo und ich sind Fans von "Eule findet den Beat"! Diese Mischung aus Geschichte und entspannten Songs passt einfach super zu allem: Aufräumen, Mails checken, Einschlafen."

Pia, Human Resources

Ein Entdeckerflug durch die Musikwelt
Eule findet den Beat

Ein Entdeckerflug durch die Musikwelt

D!e Gäng
Die Gäng

D!e Gäng

Tanz den Spatz
Sven van Thom

Tanz den Spatz

Auf Europatour
Eule findet den Beat

Auf Europatour

Zugabe
Fredrik Vahle

Zugabe

Mit Gefühl
Eule findet den Beat

Mit Gefühl

1-2-3-4!
Gorilla Club

1-2-3-4!


Veröffentlicht von Jepe Wörz

Jepe Wörz

Seit Jepe bei den Tonies arbeitet, ist er im Ansehen seiner zwei kleinen Jungs deutlich gestiegen. Da er als Co-Autor und Sprecher beim Tonie-Hörspiel "Der Weihnachtswunsch" beinahe Weihnachten verbockt hätte, muss er jetzt einiges gutmachen. Die "Bewegungsreisen" und andere Ideen könnten da helfen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!