Gratis Hörbonbons für eure Kreativ-Tonies

Veröffentlicht am von Nadesha Dietz in Fragen über Fragen

Gratis <em>Hörbonbons</em> für eure Kreativ-Tonies

Vielleicht habt ihr das ja auch gerade Zuhause: Eine nigelnagelneue Toniebox und einen leeren Kreativ-Tonie? Vielleicht als Weihnachtsgeschenk und jetzt wartet der Kreativ-Tonie noch auf seinen Einsatz? Oder ihr habt einen Kreativ-Tonie, der dringend einmal eine andere Geschichte erzählen soll?

Wie wäre es dann mit einen Hörbonbon? Was, ihr wisst nicht was ein Hörbonbon ist? Das sind tolle gratis Inhalte für eure Kreativ-Tonies, die ihr in mytonies mit nur einem Klick euren Kreativ-Tonies zuweisen könnt. Echte Zuckerstückchen für die Ohren, quasi. Nur ohne Kariesgefahr. ;)

Wegweiser zu den Hörbonbons

Wenn ihr ganz neu in der Welt der Tonies seid, dann habt ihr euch vielleicht noch gar nicht mit den unendlichen Möglichkeiten von mytonies vertraut gemacht. Außer natürlich eure Toniebox zu installieren. Mytonies könnt ihr über den Browser eures Handys, Tablets oder Computers aufrufen oder ihr nutzt ganz einfach unsere mytonies App. Hier könnt ihr nicht nur eure Tonieboxen und Tonies verwalten, Einstellungen eurer Toniebox verändern oder in der App Sprachaufnahmen für Kreativ-Tonies machen. Ihr könnt ihr auch jede Menge Inhalte entdecken! Im Menüpunkt Audiothek gelang ihr zu allen Inhalten, die ihr entweder für Tonies, die ihr bereits Zuhause habt kaufen könnt oder eben zu unseren Hörbonbons, den kostenlosen Inhalten für eure Kreativ-Tonies!

Ein paar dieser spannenden Geschichten und Songs möchten wir euch hier einmal genauer vorstellen:

Der Weihnachtswunsch

Alle Jahre wieder... Es ist kurz vor Weihnachten und bei den Tonies geht es drunter und drüber! Der arme Jepe weiß schon nicht mehr, wo ihm der Kopf steht! Es fehlen noch die Weihnachtsgeschenke für die Kinder, der Christstollen, die Krippe und wenn da nicht noch die ganzen Meetings und Arbeitsaufträge wären. "Ich wünschte mir, dass Weihnachten einfach mal ausfällt!", flucht der gestresste Kollege vor sich hin. Und da ist es schon passiert: Weihnachten fällt aus! Das kann und darf doch nicht passieren!

Jetzt kann nur einer helfen: Tonie! Gemeinsam mit Jepe und der cleveren Charlotte machen sich die Drei auf die wichtigste Mission aller Zeiten: Weihnachten retten!

"Der Weihnachtswunsch", ein Hörspiel von und mit den Tonies ist, euer aufregender Begleiter in der Adventszeit. Und mit den Spiel- und Bastelanleitungen zu den jeweiligen Folgen, macht das Zuhören gleich doppelt Spaß!

Runter vom Sofa: Zeit für Bewegungsreisen

Snowboard fahren im Wohnzimmer? Oder durchs Weltall fliegen vom Kinderzimmer aus? Gar kein Problem mit unseren Bewegungsreisen! Denn damit muss man gar nicht in die Ferne schweifen, um sich einmal richtig auszupowern! Ihr braucht nur etwas Platz und bequeme Kleidung - schon kann es losgehen.

In der verrückten Snowboard Sause nehmen wir euch nämlich mit in die Berge, wo ihr mit Skilehrer Alois und Rettungshündin Senta die Piste unsicher macht.

In der Reise zum Saturnen hingegen werdet ihr zu echten Weltraumkadetten und nehmt sogar an einem waschechten, galaktischen Festival teil! Inklusive Raketenrennen!

Wir lieben Musik

"Maestro, wir brauchen Musik!" So oder so ähnlich könnte es demnächst aus dem Kinderzimmer schallen. Denn mit unserer Auswahl an Liedern bleiben kaum Wünsche offen.

Besonders ans Herz legen möchten wir euch natürlich unsere Tonie-Songs. Denn "Hör gut zu" und "Beim Spielen zählst nur du" sind nicht nur Lieder mit, sondern auch von den Tonies! Aber natürlich gibt es auch andere Hits, von Sven van Thom zum Beispiel. Oder unseren Freunden von den Minimusikern.

Aber seht selbst!

Noch mehr Spaß


Veröffentlicht von Nadesha Dietz

Nadesha Dietz

Nadesha kennt unsere Community ganz genau. Als Social Media Managerin, hat sie immer wieder neue Ideen, um alle Tonie-Fans auf spielerische Art zu erreichen und auf dem Laufenden zu halten. Sie liebte schon als Kind Detektivgeschichten und hörte ihre Kassetten von Kalle Blomquist bis TKKG rauf und runter. Bis heute geht keine Folge der "Drei ???" ungehört an ihr vorbei.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!