Neue Musik für Kreativ-Tonies: Der Eier-Mach-Song

Veröffentlicht am von Ellen Kozik in Tonie-Stories, Updates

Neue Musik für Kreativ-Tonies: Der <em>Eier-Mach-Song</em>

Die Tonies haben mal wieder Musik gemacht – und zwar zum Eierkochen. Jap, richtig gehört, zum Eierkochen! Schließlich sollt ihr gerade zu Ostern euer Frühstücksei so bekommen, wie ihr es am liebsten mögt. Der brandneue Eier-Mach-Song für Kreativ-Tonies hilft dabei in echter Tonie-Manier: Die fantasiereiche Geschichte über drei Eier im Kochtopf haben wir in musikalischer Zusammenarbeit mit dem another level Tonstudio in ein Hörspiel verwandelt. Das gibt euch zur richtigen Zeit an, wann eure Eier aus dem kochenden Wasser müssen. Wie das funktioniert und wie dieses Hörspiel entstanden ist, erzählen wir euch hier.

13 Minuten Hör-Spiel-Spaß

Eine Eieruhr zu stellen ist so von gestern! Jetzt gibt's eine viel coolere Art um mit euren Kindern Eier zu kochen. Holt eure Toniebox und einen Kreativ-Tonie eurer Wahl in die Küche und verwandelt das schnöde Warten auf die Eier zu einem Highlight für die ganze Familie.

Dabei ganz wichtig: das Herumeiern in der Küche darf natürlich nicht ohne die ständige Aufsicht eines Erwachsenen passieren!

Den Eier-Mach-Song findet ihr seit dem 1. April auf mytonies. Einfach hier rechts über den Button zu mytonies gelangen, anmelden und den Song gratis einem vorhandenen Kreativ-Tonie zuweisen. (Psst, wenn ihr die mytonies App auf dem Handy habt, findet ihr den Eier-Mach-Song auch dort in der Audiothek unter "Hörbonbons".)


Und so funktioniert's!

Den Song einem Kreativ-Tonie zuweisen

Dafür einfach in mytonies einloggen

Kreativ-Tonie aufstellen

Haltet die Toniebox im sicheren Abstand zur Kochplatte!

Toniebox synchronisieren

Dafür ein Ohr der Toniebox 3 Sek. drücken. Leuchtet die LED wieder grün? Kreativ-Tonie runternehmen!

Jetzt Wasser im Topf zum Kochen bringen

Das Wasser kocht, wenn's blubbert!

Eier erst ins kochende Wasser geben

Nehmt am besten Eier in Größe M und holt sie nicht direkt aus dem Kühlschrank!

Kreativ-Tonie wieder aufstellen!

Los geht's mit dem Eier-Mach-Song! Gut hinhören und erfolgreich Eier kochen.


Vom Ein mal Eins des Eierkochens

Ein Lied schreiben, das einem die richtige Zeit beim Eierkochen ansagt? Da mussten sich die beiden Autoren Jepe Wörz und Niklas Lehmann erstmal am Kopf kratzen. Moment, das hieße, das Lied müsste mindestens 5 Minuten und 30 Sekunden lang sein. Dann wären die Eier weich. Ne, lieber über 9 Minuten... Moment, oder noch länger für hartgekochte Eier?! Ei, ei, ei... Da hat sich das Tonie-Team eine verrückte Idee ausgedacht.

Am Ende ist Jepe und Niklas aber ein witziges Skript gelungen, in dem drei Eier auf keinen Fall zu früh aus dem Kochtopf heraus genommen werden sollen. Dafür müssen Oma, Opa und Mama mit wilden Geschichten und Tänzen vergackeiert – Pardon – abgelenkt werden! Diese Idee hat noch viele weitere Tonie-Mitarbeiter_innen zum Schmunzeln gebracht. Telefonhörer wurden aufgenommen, Termine gemacht und schon ging es für das Team weiter zur Aufnahme.

Ab ins Studio: hier spielt die Musik

Mit vollem Elan ging es weiter zu unseren Freund_innen bei another level Tonstudio – da waren echte Profis am Werk! Es wurden Sprecheinlagen, Geräusche, Instrumente und Gesang aufgenommen und ei-drucksvoll arrangiert. Hier unten im Video seht ihr in kleinen Ausschnitten wie das Team zu stimmlichen Höchstleistungen aufgelaufen ist! ;-D

Na, neugierig geworden? Der Eier-mach-Song macht euch zu Küchenchef*innen beim Eierkochen und bietet nebenbei jede Menge zum Hören, Lachen und Mitmachen. Die Tonies wünschen euch viel Spaß dabei und ein fröhliches Osterfest! 1 – 2 – 3 – Ei!


Veröffentlicht von Ellen Kozik

Ellen Kozik

Ellen hilft den Tonies bei den tollen Hörbonbons, die allen Tonie-Fans gratis zur Verfügung stehen. Ihr persönlicher Liebling für den Kreativ-Tonie? Ganz klar, die neue Reihe der Bewegungsreisen! Zu denen kann sie mit ihrem kleinen Neffen wunderbar toben und rumturnen.

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!